Sport


In dieser Gruppe des RSC Nussloch finden sich Radlerinnen und Radler zusammen, die sportlich ambitioniert fahren möchten. Die Gruppe fährt im Frühjahr im flacheren Terrain der Rheinebene und im Sommer in den Kraichgauhügeln und den nördlichen Ausläufern des Odenwalds.

Die Streckenlänge beträgt dienstags ca. 60 Km und donnerstags ca. 50 km  (Schnitt zwischen 24 und 28 km/h). Das Tempo wird immer so gestaltet, dass alle Teilnehmer(innen) mitkommen.

In der Regel wird dienstags etwas flotter gefahren als donnerstags, so dass sich das Training am Donnerstag auch für Fahrer(innen) aus der Fitnessgruppe eignet, die die nötige Kondition mitbringen und mal etwas schneller fahren wollen.

Das Dienstagstraining dient auch zur Vorbereitung und dem Leistungsaufbau für die Jedermannrennen.  

 

Sonntags fahren wir gemeinsam mit den anderen Rennradgruppen auch mal längere Strecken bis 100 Km.

Ein Höhepunkt der Trainingssaison ist das Bergzeitfahren auf der Stoppomatstrecke zum Königstuhl. 

Gefahren wird ausschließlich mit Rennrädern.

 

Trainingszeiten: 

Apr - Okt:            Dienstag und Donnerstag, 17:30 Uhr

Fahrzeit:             ca. 2,0 bis 3,0 Stunden.

Streckenlängen: 50-60 km

Durchschnittsgeschwindigkeit: 24 bis 28 km/h

Saison:               April bis Oktober

Treffpunkt:         Olympiahalle Nussloch

 

Gefahren wird in der Regel nur bei trockener Straße - außer das schlechte Wetter überrascht uns unterwegs.

 

Wir freuen uns über alle Damen und Herren, die gerne mal „reinschnuppern“ möchten!

 

Kontaktperson beim RSC Nussloch e.V: 

Dienstag:  Gerd Bäcker (06224 / 16967) +
                 Christel Heisig (06224 / 170864)

Donnerstag: Thomas M. Hubert (06224 / 15996)  + 

    Klaus Strässle (06224 / 15197)