RTF Nußloch

Teilnahme des RSC Nußloch an der Helmut-Herb-Gedächtnisfahrt

Am Morgen des 14.4.2019 trafen sich acht Mitglieder des RSC an der Olympiahalle zur ersten RTF des
Jahres. Der RVA Nußloch veranstaltet auch dieses Jahr wieder die RTF „Helmut-Herb-
Gedächtnisfahrt“. Bereits bei der Anfahrt zur Halle schlotterten den meisten Mitstreitern die Knie:
Nachdem wir im April schon Temperaturen um 20 Grad hatten, wollte sich der Winter an diesem
Wochenende noch nicht geschlagen geben und bescherte Temperatur um 4 Grad und leichten Regen
am Morgen. So nutzten die Mitfahrer die Gelegenheit, nochmal die Winterkleidung auszuführen,
bevor sie hoffentlich für den Rest der Saison im Schrank verschwindet.
Kurz vor 9:00 Uhr fanden sich die Mitglieder auf der Treppe zur Olympiahalle zum Gruppenfoto ein,
bevor es dann wie geplant um 09:00 Uhr auf die 73km lange Strecke ging. Wir ließen es gemütlich
angehen, die Straße war schließlich noch etwas rutschig und Stürze wollten vermieden werden.
Bereits nach 30min (etwa auf Höhe der B535) stellte sich bei den meisten trotz andauernden leichten
Regens ganz langsam das Gefühl ein, endlich warm zu werden. Nach Oftersheim und Ketsch ging es
endlich auf den Rheindamm: konzentriertes Windschattenfahren war das Gebot der Stunde. Kurz
nach Passieren des Rheindamms gab es bei Altlußheim die erste von zwei Kontrollstellen. Dort
wurden die Fahrerinnen und Fahrer mit Kuchen, Getränken und Obst versorgt. Nach kurzer Rast (ein
erneutes Frieren wollte unbedingt vermieden werden) ging es wieder in den Sattel. Über
Rheinhausen, Oberhausen, Wiesental, Kirrlach, St. Leon und Rot ging es zur zweiten Kontrollstelle im
Wald zwischen Rot und Frauenweiler. Auch hier wurden wir wieder freundlich begrüßt und gut
verpflegt. Auf dem letzten Streckenabschnitt, der über Frauenweile und Wiesloch zurück zur
Olympiahalle führte, wurden wir mit ein paar Sonnenstrahlen belohnt. Bei Kaffee und Kuchen im
Foyer der Olympiahalle beendeten die acht RSCler die erste gemeinsame RTF des Jahres sturzfrei und
mit einem Lächeln im Gesicht. (Bericht: Mike Scherbeck)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabine (Dienstag, 23 April 2019 14:53)

    Schön war's trotz nasskaltem Wetter!
    Danke für den schönen Bericht.

  • #2

    Christel (Donnerstag, 02 Mai 2019 22:02)

    Sehr schöner Bericht